Oulu

Oulu

Oulu

Die Stadt Oulu ist im Norden Finnlands zu finden. Sie ist die sechstgrößte Stadt des Landes und die bedeutsamste für den Norden Finnlands. Die Stadt Oulu hat eine Gesamtfläche von 449,2 Quadratkilometern und wird von 131.611 Menschen bewohnt.

Zu den wichtigsten Industriezweigen von Oulu gehören die Stahlindustrie, die Holzverarbeitung und die Papierherstellung. Gegründet wurde die Stadt durch den Schwedenkönig Karl den Vierten im Jahre 1605. Ab dem 19. Jahrhundert wurde Oulu zu einem der wichtigsten Häfen Nordfinnlands ernannt.

Natürlich hat Oulu auch einige Sehenswürdigkeiten wie die Domkirche Sofia Magdalena und das Rathaus von Oulu zu bieten. Zu den bekanntesten Einwohnern der Stadt zählen unter anderem der Astronom Heikki A.Alikoski und der berühmte Fußballer Antti Niemi.

Wer Urlaub in der finischen Stadt Oulu plant, wird einiges erleben und zu sehen bekommen. Das Freilichtmuseum liegt zwar 13 Kilometer südöstlich der Stadt, ist aber ein Besuch wert. Hier befinden sich 27 historische Holzgebäude mit einer Kirche als Zentrum. Nahe am Stadtrand befindet sich das Heimatmuseum. Der Architekt Carl Ludwig Engel übernahm den Wiederaufbau des Domes von Oulu im Jahr 1822, welcher sich am Stadtrand befindet. Über der Tür zur Sakristei kann man das älteste Ölgemälde Finnlands betrachten. Ende Februar findet jeweils das Theaterfestival für Kinder und Jugendliche statt. Seit dem Jahr 1996 wird auch jedes Jahr der Weltmeister im Luftgitarre spielen im Rahmen des Oulun Musiikki Video Festivaalit erkoren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)

Leave a Comment