Kuusamo

Kuusamo

Skischanze in Kuusamo

Bei Kuusamo handelt es sich um eine Stadt, die in der Landschaft Nordösterbotten im Nordosten Finnlands liegt. Die Stadt hat eine Fläche von 5805 Quadratkilometern und besitzt 17.000 Einwohner.
Flora und Fauna hat Kuusamo zur Genüge zu bieten. Unteranderem ist der über 270 Quadratkilometer große Oulanka-Nationalpark auf dem Gebiet von Kuusamo zu finden. Dessen Landschaft wird von Kiefernwäldern, den Fluss Oulankajoki und einem weitläufigen Sumpfgebiet geprägt. Hier leben mehr als dreißig Säugetier- und hundertzwanzig Vogelarten.

Ursprünglich war das Gebiet von Kuusamo von dem halbnomadischen Samen bewohnt. Während des 15. Jahrhunderts waren oft finnische Fischer in der Gegend der heutigen Stadt unterwegs. Wirklich dauerhaft ansässig wollte keiner im Gebiet von Kuusamo werden. Erst als der Staat die Menschen mit fünfzehn Jahren Steuerbefreiung köderte, entstand die erste Kirchengemeinde 1685.Gegen Ende des 17. Jahrhunderts wurde das Gebiet das erste Mal Kuusamo genannt. Der Namensgeber der Stadt war der See Kuusamojärvi.

Kuusamo wuchs im 18. Jahrhundert ständig an. 1809 kam Kuusamo, wie das gesamte Finnland unter russischer Herrschaft. In den Zeiten zwischen den beiden Weltkriegen entwickelte sich die Landwirtschaft zur bedeutenden Einnahmequelle der finnischen Stadt. Während des Zweiten Weltkrieges wurde Kuusamo fasst vollständig vernichtet.

Kuusamo wurde zwischen den Jahren 1945-1952 wieder vollständig neu aufgebaut. Da die Landwirtschaft gerade den geburtenstarken Jahrgängen nicht genügend Arbeitsplätze bot, zogen immer mehr junge Menschen weg aus Kuusamo. Daher entstand im Jahre 1954 die erste Skipiste in Rukatunturi. Rukatunturi wurde zum Skisportzentrum, was für Kuusamo positive Folgen nach sich zog, in dem die finnische Stadt zum touristischen Zentrum wurde.

Kuusamo gilt als eines der bedeutendsten Touristenzentren Finnlands, bedingt durch die herrliche Natur der Gegend und dem Skisportzentrum Ruka. Das Wintersportzentrum ist oft der Austragungsort verschiedener internationaler Wintersportverantstaltungen.

Im Stadtgebiet von Kuusamo befinden sich viele Hügel und viele herrliche Wälder. Die höchsten Berge Kuusamos sind der Valtavaara mit 492 Metern, der Kuntivaara (481 Metern), Livaara (469 Meter) und der Rukatunturi (462 Meter).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Kuusamo, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Leave a Comment