Kitee

Kitee

Kitee

Die finnische Stadt Kitee liegt im Osten des Landes, genauer in der Landschaft Nordkarelien rund 60 Kilometer südlich von Jonsuu nahe an der Grenze zu Russland. In Kitee leben fast 10’000 Einwohner auf einer Fläche von 1’141 Quadratkilometern. Diese ergibt eine Bevölkerungsdichte von 11 Einwohnern auf einen Quadratkilometer.

Kitee ist ein beliebter Touristenort und ein guter Ferienort das ganze Jahr über. Im Sommer kann man einen Ferienhausurlaub verbringen und Beeren und Pilze sammeln, im Winter Motorschlitten und Ski fahren. Wer im Urlaub viele Plätze besuchen will, sollte wissen, dass man von Kitee in einer Stunde z. B. nach Punkaharju, Savonlinna und Joensuu kommt. In Kitee wird den ganzen Sommer über die Baseball-Superserie der Männer gespielt.

Ein Besuch im Tierpark von Kitee ist der perfekte Familienausflug bei einem Aufenthalt in Kitee. Hier kann man nicht alltägliche Tiere wie Bären, Strauße und sogar Rentiere von der Nähe besichtigen. Der Tierpark hat noch weitere ungewöhnliche Tiere. Der Jagd- und Wildpfad von Kitee informiert über die Wildgehege und die lokale Natur. Mit einem Besuch im Atelier von Leo Karppanen kann man sein Handwerk unter Beweis stellen. Hier kann man Holzskulpturen schnitzen und Gemälde malen. Ein Besuch im Heimatmuseum veranschaulicht die Geschichte der Schwarzbrennerei. Weiter lohnt sich ein Besuch in der Steinkirche von Kitee und der Dorfkirche von Heinoniemi.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
Kitee, 10.0 out of 10 based on 3 ratings

Leave a Comment