Kemi

Kemi

Kemi

Die finnische Hafenstadt Kemi befindet sich an der Mündung des Kemijoki in den Bottnischen Meeresbusen. Kemi hat eine Fläche von 92 Quadratkilometern und eine Einwohnerzahl von knapp 23’000. Die Stadt gehört der Verwaltungsgemeinschaft Kemi-Tomio an. In Kemi wird vorwiegen Finnisch gesprochen.

Kemi ist eine sehr lebendige Stadt und bietet den Touristen auch dementsprechend ein vielseitiges Angebot an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Im Winter erwarten die Besucher eine Eisbrecherfahrt auf die arktische See, das Schnee-Schloss mit seinem vielseitigen Programm und Ski- und Motorschlittentouren auf der vereisten See.

Im Sommer kann man die Sonne am Meer, im Hafen oder auf einer Fahrt durch die Schären genießen, z. B. durch den Nationalpark Perämeri auf einem Zweimaster oder Piratenschiff. Anfang Juli erobern die Piraten Kemi und die Stadt wird zur Piratenstadt erklärt. Ende Juli knattern zahllose Harley Davidsons durch den Hafen. Im Rahmen des Festivalsommers Hullun Mylly treten den ganzen Sommer über zwei bis drei bekannte finnische Bands pro Woche auf. Kemi blüht während des ganzen Jahres mit einer breiten Theater- und Bilderkunst auf. Der freundliche Service und die genial zubereiteten finnischen Spezialitäten sind so sicher wie ein traumhafter Sonnenuntergang am Meer.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 6.3/10 (3 votes cast)
Kemi, 6.3 out of 10 based on 3 ratings

Leave a Comment