Joensuu

Joensuu Kirche

Orthodoxe Kirche von Joensuu

Die Stadt Joensuu liegt im Osten Finnlands und es leben rund 72’000 Einwohner auf einer Fläche von 1’312 Quadratkilometern. Dies ergibt eine Bevölkerungsdichte von 49 Einwohnern auf ein einen Quadratkilometer. Neben dem Stadtzentrum gehört auch das ländliche Hinterland bis zur russischen Grenze zu Joensuu. Die Stadt befindet sich in der Landschaft Nordkarelien und gehört der Verwaltungsgemeinschaft Joensuu an.

Joensuu, und vor allem die Landschaft drum herum, hat einen langen geschichtlichen Hintergrund, welcher bis in die Eiszeit zurückgeht. Die Stadt hat sich aber stark modernisiert und es ist nicht mehr soviel von der Geschichte in der Stadt zu sehen. Ausgangspunkt und schon zu Beginn ein Highlight einer Tour durch die Stadt ist ein Besuch in den beiden orthodoxen Klöster Uusi-Valamo und Lintula. Die Ursprünge des erstgenannten Klosters gehen bis ins 8. Jahrhundert zurück. Fährt man mit dem Auto etwa eine Stunde aus der Stadt, so befindet man sich im Nationalpark Koli, wo man idyllische Natur und die Stille Finnlands genießen kann. Ein Besuch im Nordkarelischen-Museum darf bei einem Aufenthalt in Joensuu nicht fehlen. Die Stadt bietet noch das Kunstmuseum, wo zeitgenössische Kunst betrachtet werden kann.

Sehenswert sind zudem das Rathaus und das Metla-Haus. Entspannen kann man sich botanischen Garten der Universität. Für alle Musikfans hat Joensuu auch etwas zu bieten. Jährlich findet das in Joensuu das Sommerfestival statt, wo weltbekannte Rockstars ihre Lieder zum besten geben. In der Stadt finden aber auch regelmäßig Theateraufführungen statt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)
Joensuu, 10.0 out of 10 based on 3 ratings

Leave a Comment