Järvenpää

Järvenpää

Järvenpää

Die Stadt Järvenpää liegt in der südfinnischen Landschaft Uusimaa und gehört der Verwaltungsgemeinschaft Helsinki an. Die Stadt wir auf eine Fläche von 40 Quadratkilometern von 37’700 Einwohnern belebt. Daraus ergibt sich die hohe Bevölkerungsdichte von 996 Einwohnern auf einen Quadratkilometer. Järvenpää liegt nur 37 Kilometer nördlich der Hauptstadt Helsinki.

Die Stadt bietet Touristen abwechslungsreiche Veranstaltungen und viele Sehenswürdigkeiten. Daher ist die bekannteste Sehenswürdigkeit in Järvenpää Ainola. So lohnt sich ein Besuch der imposanten Blockvilla der Familie Sibelius, welche im Jahr 1904 von Lars Sonck entworfen wurde. Ahola war auch das zu Hause des Schriftstellers Juhani Aho und seiner Frau. Ahola ist ebenfalls Geburtsstätte der Künstlergemeinschaft von Tuusulanjärvi-See. In dem Viertel sind die Werke der berühmten Bewohnern ausgestellt. Im Kunstmuseum von Järvenpää werden Themenausstellungen der Kunstmaler Eero Järnefelt und Venny Solain-Brofeldt ausgestellt. Weitere erstklassige Kunstausstellungen finden im Järenpää-Haus statt.

Die Stadt bietet aber nicht nur für Kunstliebhaber etwas. Vom Bahnhof aus verläuft Richtung Strandpark die Fußgängerpromenade Janne, welche als Einkaufsstraße und Treffpunkt von Einheimischen und Besuchern beliebt ist. In Järvenpää findet jährlich ein Blues Festival statt, welches über einen Zeitraum von einer Woche stattfindet. Auch die Kammermusik ist mit einem Festival während einer Woche in der Stadt präsent.

Die Stadt Järvenpää bietet vor allem für Kunstliebhaber und Musikfans so einiges, wie man es kaum in einer anderen Stadt findet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.0/10 (1 vote cast)
Järvenpää, 7.0 out of 10 based on 1 rating

Leave a Comment