Hamina

Hamina city hall

Rathaus von Hamina

Die Stadt Hamina liegt im südfinnischen Meeresbusen rund 150 Kilometer östlich von der Hauptstadt Helsinki. Die Stadt wird von 22’000 Einwohnern auf einer Fläche von 1’155 Quadratkilometern belebt. Von diesen 1’155 Quadratkilometer sind rund 522 Quadratkilometer Gewässer. In Hamina wird die Amtsprache Finnisch gesprochen.

Sich in Hamina zu verlaufen, dürfte sehr schwierig werden, denn die Strassen verlaufen alle kreisförmig und man findet in der Stadt auch eine alte, sternförmige Festung. Die Sehenswürdigkeiten sind alle idyllisch aneinandergereiht und so beträgt die Entfernung zwischen den einzelnen historischen Gebäuden auch nicht mehr als 200 Meter. Mittelpunkt der kreisförmig angeordneten Stadt ist das Rathaus. Egal, aus welcher Richtung man kommt, das Rathaus kann man nicht übersehen. Neben dem Rathaus stehen Sehenswürdigkeiten wie Museen, Kirchen und alte Gebäude. Den besten Überblick über die Stadt hat man auf dem Gewölbe der aus dem 18. Jahrhundert stammenden Festung.

Dank den vielen Sehenswürdigkeiten gilt Hamina als eine der schönsten Städte von ganz Finnland. Neben diesen vielen kulturellen Erben bietet die Stadt aber noch mehr. Alle zwei Jahr kann man internationale Militärmusikkappellen auf dem Musikparadenfestival von Hamina live miterleben. Während einer ganzen Woche kann man sich von Stadtzentrum bis hin zu den Stränden an verschiedenen internationalen Musikrichtungen erfreuen. Auch in der Bastion und ihrem Gewölbe finden Veranstaltungen und verschiedene Events, von der kleinen Familienfeier bis zu Konzerten, statt. Auch das Tattoo- und das Pferdefestival finden jeweils in der Bastion statt.

Hamina ist schon rein von der Architektur her eine sehr spezielle und einmalige Stadt. Dies widerspiegelt sich auch in der einzigartigen Atmosphäre und der Gastfreundschaft der Einheimischen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (2 votes cast)
Hamina, 10.0 out of 10 based on 2 ratings

Leave a Comment